DE AT CH
Navigation

Tagen in Goslar

In unserer redaktionell gepflegten Datenbank finden Sie die besten Vermieter für Tagungen, Seminare, Schulungen und Event-Locations in und im Umkreis der City.

Goslar, gelegen im nördlichen Harzvorland in Niedersachsen, ist eine Stadt von historischer Bedeutung und großer kultureller Erbschaft. Die Stadt blickt auf eine über tausendjährige Geschichte zurück, die bis ins Jahr 922 reicht, als sie erstmals urkundlich erwähnt wurde. Besonders bekannt ist Goslar für seine gut erhaltene Altstadt und die Kaiserpfalz, die zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt zählen. Die Kaiserpfalz, erbaut im 11. Jahrhundert unter Heinrich III., diente den deutschen Kaisern über 200 Jahre lang als Aufenthaltsort und Machtzentrum. Die Altstadt von Goslar ist geprägt durch zahlreiche Fachwerkhäuser und enge Gassen, die ein mittelalterliches Flair vermitteln. Im Jahr 1992 wurde die Altstadt zusammen mit dem nahegelegenen Bergwerk Rammelsberg von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Das Bergwerk Rammelsberg, das über 1000 Jahre hinweg ununterbrochen Silber, Kupfer, Blei und Zink lieferte, ist heute ein Museum, das Einblicke in die Bergbaugeschichte der Region bietet. Neben ihrer historischen Bedeutung ist Goslar auch ein Zentrum für Kultur und Kunst. Die Stadt beherbergt mehrere Museen, darunter das Mönchehaus Museum für moderne Kunst und das Goslarer Museum, welches die Stadtgeschichte aufzeigt. Kulturelle Veranstaltungen, wie der jährlich stattfindende Goslarer Weihnachtsmarkt und das Altstadtfest, ziehen Besucher aus nah und fern an. Die Naturlandschaft rund um Goslar bietet zudem zahlreiche Möglichkeiten für Freizeitaktivitäten, insbesondere für Wanderer und Naturfreunde. Der Harz mit seinen ausgedehnten Wäldern und malerischen Landschaften ist schnell zu erreichen und bietet ein ideales Umfeld für Erholung und sportliche Betätigung.

Tagungslocations im gesamten deutschsprachigen Raum

Aktuell auf Ihrer Merkliste: Anbieter